Verbesserung der Schnellkraft Beine durch einen Sprintwettkampf auf dem Tennisplatz

4446
Athletiktraining
Beinarbeit
Schnellkrafttraining
Schnellkraft Beine
Konditionstraining auf dem Tennisplatz
Gruppenunterricht

Verbesserung der Schnellkraft Beine durch einen Sprintwettkampf auf dem Tennisplatz

Auf jeder Einzellinie steht ein Hütchen auf dem jeweils ein Tennisball liegt (am besten 2 verschiedene Bälle verwenden). Die Spieler treten gegeneinander an: die Spieler starten neben dem ersten Hütchen. Der Spieler schnappt sich jeweils den ersten Ball, sprintet zum zweiten Hütchen tauscht die Bälle aus. Er sprintet zur Ausgangsposition, legt den Ball entsprechend ab, sprint zurück, den Ball holen und erneut tauschen. Dann erfolgt der letzte Sprint (5 Sprints) und das letzte Ablegen des Balles auf dem Hütchen. Welcher Spieler gewinnt das Sprintduell? Der Ball muss jeweils auf dem Hütchen liegen bleiben!

Für jeden Spieler zwei Hütchen auf der Einzellinie, jeweils einen Ball ablegen, als Wettkampf gegeneinander

Maximale Intensität, je nach Leistungsstand 5 bis 8 Durchgänge, 1-3 Serien

- ohne Hütchen: den Ball jeweils auf der Einzellinie ablegen

- beim ersten Durchgang einen Sprint, dann 2 Sprints, dann 3 Sprints, dann 4, dann 5 usw. bis 7 Sprints, wer gewinnt die meisten Sprints?

Der Trainer motiviert die Spieler zum maximalen Lauftempo!

ja
nein