Trainingsformen

13 Trainingsformen gefunden.
  • 1
  • |
  • 2
  • ( 1 | 2)
Trainingsziel
Organisation
Belastung
Bild

Einstieg Vorschulkinder U 6 in den Tennisunterricht - STUFE BLAU - Begrüßung, Ballschule, Koordination

 
Optiomal sind Schaumstoffbälle / Bälle der Stufe ROT (75% druckreduziert), Aufgaben ohne und mit dem Partner lösen 
Niedrige Intensität, 10 bis 15 min 

STUFE BLAU - einfache Aufgaben mit dem Tennisschläger und verschiedenen Bällen (z.B. Wasserball) umsetzen

 
Kinderschläger, Wasserball bzw. größerer leichter Ball zum Rollen um die Markierungen 
Niedrige Intensität, 10 bis 15 min 

STUFE BLAU - erste einfache "Ballwechsel" mit dem Partner spielen, Bälle mit dem Partner hin- und herrollen

 
Partneraufgabe: mit dem Wasserball zwischen die Markierungshütchen hin- und her spielen 
Niedrige Intensität, 10 bis 15 min 

STUFE BLAU - Verbesserung der Auge-Hand-Koordination mit dem Luftballon

 
Alle Kinder auf einer Platzhälfte, mit Luftballons (Halle bevorzugt) 
Niedrige Intensität, gutes Aufwärmspiel, ca. 10 min. 

STUFE BLAU - Verbesserung der Auge-Hand-Koordination, rollende Bälle mit dem Hütchen treffen und fangen

 
Die vorgegebenen Bereiche markieren, verschiedene Bälle verwenden, Schaumstoffbälle, Bälle Stufe ROT 
Niedrigste Intensität, 10 bis 15 min 

Trainingsziele und Überblick der wichtigsten Spielsituationen im Kleinfeld Stufe ROT

 
Optimal sind 2 Kleinfelder pro Tennisplatz mit 4 Spieler, der Trainer baut sich als Zuspieler bzw. Mitspieler ein 
Mittlere Intensität, min. 60 min 

Verbesserung wichtiger Technikschwerpunkte im Midcourt (Überblick Training im Midcourt mit 4 Spieler)

 
Mit dem Partner spielen, der Trainer spielt Bälle ein, er baut sich als Zuspieler ein 
Mittlere Intensität, nach 5 bis 10 min kurze Pausen einbauen 

Trainingsziele und Überblick der Spielsituationen im Normalfeld Stufe Grün

 
Optimal sind 2 Tennisplätze und 4 Spieler, der Trainer baut sich als Zuspieler bzw. Mitspieler ein 
Mittlere Intensität, min. 60 min 

Verbesserung der Beinarbeit durch einen guten Beinabdruck für eine optimale Beschleunigung bei Vorhand und Rückhand

 
Der Trainer wirf die Bälle von der T-Linie an bzw. spielt zu. Nach jedem Durchgang macht der Spieler schnelle Schlagbewegungen ohne Ball mit explosivem Beinabdruck. 
Hohe bis maximale Intensität, jeder Spieler spielt 6-8 Bälle pro Serie, 3-4 Serien, mit schneller Schlagbewegung 

Verbesserung der Vorhand im Einzeltraining, Techniktraining

 
Der Trainer spielt aus dem Ballwechsel zu, Zielbereiche je nach Spielniveau vorgeben 
Mittlere Intensität, spielen aus der Bewegung, 10-15 min